Impressionen vom Müritz- Nationalpark

Kremserfahrt in den nahe gelegenen Wildpark

Nach Ankunft im kleinen Ort Bork am Müritzsee machten wir uns auf den Weg, die kleinen Gemeinde mit 84 Einheimische und vielen Touristen zuerkunden. Da kam uns Idee, die „Letzte Tour „für diesen Tag mit dem Kremser zu machen. Der “ Kutscher “ , er nannte sich selber so, bescherte uns eine kurzweilige Fahrt durch das Tiergehege. Wir trafen Heinrich der Hirsch und Hilde die Füchsin und natürlich sahen wir auch noch andere Tiere.

Wanderung von Bork nach Waren an der Müritz

Es gibt den Pilzweg, die Schnecke und den Hirsch

Stadtfest in Waren an der Müritz

In Schwarzhof stiegen wir in den Wanderbus und fuhren bis nach Waren, um mit der “ Weißen Flotte“ auf dem See ein paar schöne Stunden zu verbringen. Da wir noch bis zum Ablegen viel Zeit hatten, könnten wir auch noch das Stadtfest genießen.

Unsere Fahrt ging bis zur Anlegestelle “ Bolter Kanal “ um von dort unsere letzten Kilometer zurück zulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.